Kinder

Kinder sind bei uns gern gesehen. Wir haben selber welche. Damit aber nicht genug. Über 90% unserer Gäste sind Familien mit Kindern. Da kommt es selten zu Konflikten. Im Gegenteil ergeben sich hier regelmäßig angenehme Urlaubsbekanntschaften, weil die Bedürfnisse Ihrer Nachbarn häufig ähnlich sind wie ihre eigenen. Dazu trägt auch das gemeinsame Lagerfeuer auf dem Mühlenhof oder die gemeinsame Zeit am Reitplatz bei. Auch bei einem Urlaub mit Babys und Kleinkindern sind Sie hier richtig.

100 m² pädagogisches Kinderspielhaus auf zwei Etagen mit Kletterturm, Rutsche ins Heu, Erlebnistreppe. Bilder der Spielscheune ansehen

Was können Kinder bei uns anfangen?

Du hast reichlich Platz zum Toben auf den großen Grundstücken mit Spielplätzen oder am Strand, der in Dahme flach ins Wasser abfällt.

Auf dem Mühlenhof und dem Waldhof gibt es viel verkehrssicheren Platz und diverse Fahrzeuge (Go-Carts von Berg oder Dino, Winther-Dreiräder, Laufräder, Roller, Rutscherautos und anderes).

Die Gästehäuser Achter Holt liegen weiterhin direkt neben einem großen öffentlichen Wald, der sich bestens zum Tiere beobachten oder Verstecken spielen eignet. Bei feuchtem Wetter treffen sich die Kinder im neuen Kinderspielhaus direkt auf dem Grundstück. Hier wird wetterunabhängig kreatives Spiel auf über 100 m² gefördert. Auch Hobby-Ornithologen werden „hinter dem Wald“ auf ihre Kosten kommen.

Es gibt in der gut entwickelten Umgebung diverse wetterunabhängige Freizeitangebote für gelungenen Urlaub mit Regen an der Ostsee Dazu gehört zum Beispiel auch der Kinderhafen, die neue Spielscheune direkt in Dahme am Strand. Der Eintritt ist frei mit Ostseecard.


Reiten für Anfänger und Fortgeschrittene

Wenn Du möchtest, darfst Du auf unseren Ponys reiten. Das Ponyreiten findet geführt statt, so dass nichts passieren kann. Wenn Du schon sicher reiten kannst und dies auch regelmässig seit ein paar Jahren machst, darfst Du während der Reitzeiten auf dem Reitplatz nach den geführten Ponyreiten alleine auf Moritz (Dartmoor-Pony), dem Shettländer Bounty oder dem Hafflinger Herzog reiten.

Richtigen Reitunterricht bekommst Du bei der Ostseereitschule, die in der Nähe unseres Hofes ist. Es gibt eine Reithalle, Außenreitplatz und eine Geländebahn. Hier werden für erfahrene Reiter auch Ausritte zum Strand veranstaltet.

Andere Sportarten kann man im Ostseeferienland auch lernen. In den Sommermonaten finden regelmässig Fußballcamps mit ehemaligen Profikickern statt. Außerdem gibt es in Dahme eine Surfschule, wo man ohne Vorkenntnisse oder Ausrüstung Kiten oder Windsurfen lernen kann. Und wer lieber Motorsport mag ist mit der Enduro und Motocross Schule von Bert und Dirk von Zitzewitz an der richtigen Adresse.

Spielplatz am Nordstrand

Auf einem Strandspaziergang mit Kindern kommt man meistens nicht weit. Denn überall locken die vielen Spielmöglichkeiten. Da kann man sich als Eltern auch regelmässig gemütlich hinsetzen und alles mit gutem Gewissen etwas ruhiger angehen lassen.

Besuchen Sie auch unsere Seite zum Thema Umweltpädagogik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.