Naturspielplatz

Wir haben Platz und möchten einen Spielplatz bauen, dabei aber mehr machen als eine Schaukel und eine Rutsche aufstellen. Anregungen haben wir uns geholt im Erlebniswald Trappenkamp sowie von den Natur- bzw. Spielgartengestaltern Dr. Reinhard Witt und Dr. Wolfgang Liedtke.

Bei uns auf dem Areal der ehemaligen Mühle entsteht nach und nach ein Gelände für Eltern und Kindern, auf dem Natur erlebt und entdeckt werden kann. Die Spielgeräte sollen möglichst lebendig, langlebig und natürlich sein. Dabei bietet sich als Baustoff die Weide, Feldsteine und Gestaltung durch Erdbewegung an.

Ostsee Sommer 2013 - Foto von Holger Hasenclever

Entstanden ist bereits ein grosses Weidentipi, ein Spielberg mit Kletterfelsen und eine Balanzierstation. Die Berghütte kann wie das darunter liegende Kaminzimmer abends auch gerne zum Grillen von den Eltern benutzt werden. Das Gelände bietet sich auch für Seminare an.

Mindestens einmal die Woche findet hier auf dem Mühlenberg ganz zwanglos ein gemeinsames Lagerfeuer für alle Gäste statt. Eigeninitiative für weitere Veranstaltungen auf dem Gelände wird auf keinen Fall von uns blockiert.

Vogelnestschaukel

Vogelnestschaukel

Die Berghütte hat auch zwei Schlafplätze, so dass hier die natürliche Atmosphäre wie im Baumhaushotel erlebt werden kann. Belegungen werden hier spontan je nach Interesse und Wetter besprochen.

Riesenschaukel

Riesenschaukel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.