regional Einkaufen

Manch einer ist der Ansicht, dass regional Einkaufen im konventionellen Supermarkt mit den vier oder fünf großen Buchstaben möglich ist. Sicherlich haben auch diese Geschäfte ihre Berechtigung. Und weil sie wissen, dass regional Einkaufen sehr beliebt ist, gibt es auch dort mitunter ein Regal mit regionalen Produkten. Ich verstehe unter regional Einkaufen etwas anderes. Vielleicht ist es tatsächlich besser mit „lokal Einkaufen“ beschrieben. Auch beim lokalen Einkauf darf unterschieden werden zwischen selbst hergestellten Produkten und Handelsware. Selbst kochen kann auch das Anrühren einer Fertigsuppe sein. Das Fass möchte ich nicht aufmachen und irgendwelche Dogmen an die Wand nageln. Hilfreich soll lediglich das Teilen der Karte mit den Einkaufstipps zum regionalen Einkaufen im Ostseeferienland sein.