Segelfliegen lernen

In der Nachbarschaft des Mühlenhofes ist der Gruber Sportflugplatz. Hier starten und landen vor allem Segelflugzeuge. Auf der Landkarte kann man das nicht genau erkennen. Ab und zu werden wir von Gästen gefragt, die noch bei uns waren, mit wieviel Fluglärm den durch den benachbarten „Flughafen“ zu rechnen sei. Die Bedenken lassen sich zum Glück meistens recht schnell zerstreuen, denn Segel- und Kleinflugzeuge verursachen tatsächlich keinen nennenswerten Lärm.

Der Gruber Sportflugplatz gehört dem LSC Condor e.V..

Wer Interesse am Segelfliegen lernen hat, sollte sich das Wochenende 20. / 21. Mai 2017 vormerken. Hier gibt es ein Schnupperwochenende für alle Teilnehmer ab 14 Jahren. Anmeldung

Flugzeuge: 3x Doppelsitzer (DG1000S & ASK 7 & TWIN ASTIR 2)
Startart: 3-5 Windenstarts mit einer Doppeltrommelwinde

Der Termin lässt sich gut mit den Hamburger Maiferien verbinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.