Radfahren lernen

Das Ostseeferienland ist eine nahezu perfekte Umgebung um das Fahrrad fahren zu lernen. Auf dem 10.000 m² grossen Grundstück am Mühlenhof ist reichlich Platz zum üben auf verschiedenen Untergrunden. Am Waldhof in Gruberhagen gibt es eine Anlieger-Sackgasse, die sich zum Spielen für Kinder und Radfahren lernen anbietet.

Im Ostseeferienland gibt es weiterhin an fast jeder grösseren Straße gute Radwege. Aber noch besser: viele Feldwege sind asphaltiert und eignen sich sehr gut für Radtouren mit Fahranfängern. Nicht zuletzt ist auch die kilometerlange Strandpromenade in Dahme gut zum Radfahren lernen geeignet. Nur nicht unbedingt in den Sommerferien, wenn der Strand voll mit Menschen ist.

Der Pressedienst Fahrrad empfiehlt solche Orte zum Radfahren lernen: „Die ersten Übungsfahrten auf dem Fahrrad sollten immer unter Aufsicht der Eltern auf Plätzen ohne Verkehr stattfinden. Sorgen Sie für ausreichend Gelegenheit, die motorischen Fähigkeiten zur sicheren Beherrschung des Rades (Gleichgewichthalten, Lenken, Anhalten, Auf- und Absteigen) in sicherem Umfeld zu erlernen.“ Das ist bei uns im Ostseeferienland möglich. Fragen Sie unverbindlich nach freien Terminen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.