Bronchitis

Hier wird es Informationen zu Behandlungsmöglichkeiten von Bronchitis an der Ostsee geben.

Ähnliches Thema mit fertiggestelltem Inhalt von Dr. Matthias Weber: Asthma Ostsee

2 Kommentare zu “Bronchitis

  1. Helge Siems Autor des Beitrags

    Sehr geehrte Frau Ziereis,

    danke für Ihre freundliche Anfrage. Eine Luftveraenderung ist sicherlich eine gute Möglichkeit Ihrer Tochter etwas Linderung zu verschaffen. Die Erfahrung zeigt, dass ein mehrwöchiger Aufenthalt an der Ostsee vor allem im Frühjahr oder Herbst und möglichst häufiges Spielen direkt an der Wasserlinie positive Auswirkungen auf Atemwegserkrankungen hat. Die konkreten Anwendungen besprochen Sie hier vor Ort mit Dr. Weber. Antragsformulare für die ambulante Kur erhalten Sie von Ihrer Krankenkasse. Den Antrag füllen Sie gemeinsam mit Ihrem Kinderarzt aus. Ich habe Ihnen eine persönliche Email mit einem konkreten Angebot und Tipps zu Ferienwohnungen auf unseren Höfen geschickt.

    Mit freundlichen Grüßen von Ihrem Gastgeber
    Helge Siems

  2. Katrin Ziereis

    Unsere 4-jährige Tochter leidet im Jahr mindestens 5-6 Mal an Bronchitis. Jetzt sind wir am Überlegen ob eine Luftveränderung z.B. mit Kururlaub gut für sie wäre. Könnten Sie uns hier Auskunft geben, wie wir diesen Antrag am schnellsten genehmigt bekommen?Bzw. Welche Formulare wir wo bekommen und was ausgefüllt werden muss? Natürlich besprechen wir dies noch mit unserem Kinderarzt! Hätten Sie auch noch Informationen für uns über notwendige Anwendungen für unsere Tochter? Haben Sie auch Tipps für schöne Ferienwohnungen? Vielen Dank erst einmal.

    Mit freundlichen Grüßen
    Katrin Ziereis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.