Kurwissen

Kurwissen

Hier finden Sie Lösungsvorschläge zu vielen Fragen rund um die Kur. Was müssen Sie tun um als gesetzlich Versicherter eine Kur zu beantragen? Was haben Sie für Möglichkeiten, wenn Ihr Kurantrag abgelehnt werden sollte (was in erster Instanz sehr häufig passiert)? Welche Arten der Kur gibt es und welche Finanzierungsmöglichkeiten für den Eigenanteil sind möglich?

Wenn Sie weitere Fragen zur Kur haben, die hier nicht behandelt sind, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

5 Kommentare zu “Kurwissen

  1. Helge Siems Autor des Beitrags

    Für jede Person muss einfach ein Antrag bei der jeweiligen Krankenkasse gestellt werden. Das machen Sie zusammen mit Ihrem Hausarzt. Keine Angst, so aufwändig ist das nicht. Wenn Sie dann den Bescheid haben, freue ich mich auf Ihre Terminanfrage. Herzliche Grüße Helge Siems

  2. Miriam

    Hallo,
    wir haben vor nächstes Jahr eine ambulante Familienkur zu machen. Nur wie gehen wir vor? Nicht verheiratet, 1 kind zusammen, 1 kind aus früherer Beziehung. Mann u Kind bei der AOK, ich bei der Knappschaft u Tochter bei BKK VDN. Ich bitte um Antwort u Hilfe. Danke

  3. helge

    Die meisten unserer Gäste machen ihre ambulante Kur während des Urlaubs. Es gibt aber die Ansicht, dass der §9 EntgFG auch für ambulante Kuren gilt. Demnach ist nach meinem Verständnis die Kur als medizinische Arbeitsverhinderung zu verstehen. Das gilt dann, wenn die Kur von einer Sozialversicherung verordnet wurde und der medizinischen Vorsorge oder Rehbilitation dient. Dies ist wie gesagt meine persönliche Interpretation des Gesetzes. Für konkrete Rechtsberatung sollten Sie sich aber an einen zugelassenen Rechtsanwalt wenden! Bei diesem Thema kann Ihnen vielleicht Ihre Gewerkschaft konkret Auskunft geben bzw. bei einer eventuellen Auseinandersetzung mit Ihrem Arbeitgeber helfen.

  4. helge

    Hallo Frau Clauder, Sie sind mit Sicherheit richtig im Haus Seefrieden direkt auf der Steilküste mit eigenem Strandzugang unterhalb des Leuchtturms in Dahmeshöved. Das Haus hat im Sommer 2010 wieder neu eröffnet. Weitere Informationen und die Kontaktdaten bekommen Sie auf dieser Seite

  5. Christina Clauder

    Ich suche ein Muter-Kind-Kurhaus,
    möchte eine Mutter-Kind-Kur beantragen. War vor 4 Jahren zur Kur im Sauerland.Mein Kinder 4 und 10 Jahre jung. Wegen Neurodermitis und Stress, Überforderung. Ein Kind hat ADS beim kl laufen die Testungen diesbezüglich gerade.Bekomme ich den Antrag von Ihnen damit es über die Krankenkasse läuft. Bin HEK versichert.Danke Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.