Kurwissen

Kurwissen

Hier finden Sie Lösungsvorschläge zu vielen Fragen rund um die Kur. Was müssen Sie tun um als gesetzlich Versicherter eine Kur zu beantragen? Was haben Sie für Möglichkeiten, wenn Ihr Kurantrag abgelehnt werden sollte (was in erster Instanz sehr häufig passiert)? Welche Arten der Kur gibt es und welche Finanzierungsmöglichkeiten für den Eigenanteil sind möglich?

Wenn Sie weitere Fragen zur Kur haben, die hier nicht behandelt sind, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

2 Kommentare zu “Kurwissen

  1. Miriam

    Hallo,
    wir haben vor nächstes Jahr eine ambulante Familienkur zu machen. Nur wie gehen wir vor? Nicht verheiratet, 1 kind zusammen, 1 kind aus früherer Beziehung. Mann u Kind bei der AOK, ich bei der Knappschaft u Tochter bei BKK VDN. Ich bitte um Antwort u Hilfe. Danke

  2. Christina Clauder

    Ich suche ein Muter-Kind-Kurhaus,
    möchte eine Mutter-Kind-Kur beantragen. War vor 4 Jahren zur Kur im Sauerland.Mein Kinder 4 und 10 Jahre jung. Wegen Neurodermitis und Stress, Überforderung. Ein Kind hat ADS beim kl laufen die Testungen diesbezüglich gerade.Bekomme ich den Antrag von Ihnen damit es über die Krankenkasse läuft. Bin HEK versichert.Danke Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.