Winterlinden

Der Mühlenhof wird seit März 2015 zum Teil zum Lindenhof. An der Linie entlang des Oldenburger Grabens, zehn bis elf Meter vom Ufer entfernt, haben wir 15 mittelgroße Winterlinden gepflanzt. Diese stammen aus Klütz, wo auch das Schloss Bothmer eine ganz große Adresse, nicht nur in Sachen Linden, ist.

Der Boden besteht vor allem aus Lebermudde, denn dort wurde auf ca. 20 Meter Breite entlang des Ufers 2013 der Aushub aus dem Oldenburger Graben verteilt. Deshalb haben wir die Pflanzlöcher mit richtiger Erde aufgefüllt und hoffen, dass die Bäume gut gedeihen.

Und so sehen die nun noch 13 Linden im Sommer 2021 aus, fast schon richtige Bäume …