TV-Berichte

Im Jahr 2016 wurden zwei TV-Beiträge bei uns gedreht.

Ende Juli hat Simone Kienast für u.a. den Hessischen Rundfunk eine Reisereportage über die Lübecker Bucht produziert. Ich habe sie und ihr Team einen Tag als „Location-Scout“ begleitet und mit ihnen den Hof Klostersee und die schöne Dahmer Steilküste mit dem Leuchtturm besucht. Dort ist geografisch der nördliche Rand der Lübecker Bucht. Das hessische Fernsehteam war weiterhin auf der Suche nach Hessen, die hier an der Ostsee heimisch geworden sind. Auch da sind wir bei Elgin und Hans Zühlke im Gruber „Weinschmecker“ fündig geworden. Zum Schluß durfte ich im Interview noch darüber berichten, dass wir auf unserem Mühlenhof vermutlich mit die meisten internationalen Gäste der Region begrüßen können. Kaum jemand außer unseren Hausgästen bekommt etwas davon mit, denn die Fern-Radfahrer bleiben selten länger als eine oder zwei Nächte.

Sendetermin: 05. Mai 2017, 20:15 Uhr, hr fernsehen.

Anfang September hat die Familie Hertwig aus Stralsund bei uns Urlaub gemacht. Einen Tag kam ein Team des NDR dazu, um die Familie einen Tag im Urlaub zu begleiten. Ein Teil des Beitrags war das gemeinsame Kaffeetrinken auf dem Mühlenhof. Ein großer Wunsch der Tochter Emilia war, zusammen mit ihrer Mutter zu reiten. Das ist für Emilia nicht so einfach, denn sie lebt mit spinaler Muskelatrophie. Die Krankheit bringt eine Muskelschwäche mit sich, was Emilia das selbständige Sitzen zur Zeit unmöglich macht. Unsere eigenen Pferde sind nicht dafür ausgebildet oder zu klein dafür, dass zwei Menschen gemeinsam auf ihnen reiten. Auf der Ostseereitschule haben wir die Möglichkeit gefunden, dass Andrea und Emilia Hertwig gemeinsam reiten konnten. Die 90-minütige Reportage über das Leben der Familie Hertwig und ihren Urlaub bei uns an der Ostsee wurde im NDR Fernsehen am 26.01 um 18:15 Uhr gesendet.